Kondolenz

Das Wort Kondolenz leitet sich von dem lateinischen Verb condolesco ab und bedeutet: zu schmerzen beginnen, schmerzen, Schmerz empfinden, wehe tun, leiden im weiteren Sinne auch trauern. Im Sprachgebrauch bezeichnet man mit Kondolenz den Vorgang der Anteilnahme, sobald eine Person stirbt.

Das Kondolieren erfolgt dann, wenn der Verstorbene aufgebahrt wurde oder nachträglich beim Trauermahl. Man spricht mit den Trauernden und bekundet sein Beileid. Die Kondolenz kann aber auch telefonisch oder durch einen persönlichen Brief erfolgen und muss nicht unbedingt persönlich von Angesicht zu Angesicht erfolgen.

Incoming search terms:

  • kondulez
  • beileid kondolenz
  • kondolenz telefonisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *